Leitfaden meines Handelns ist das Prinzip der Nachhaltigkeit. Das bedeutet, dass ich jedes rechtliche Interesse und jede Klage eingehend auf die langfristigen Auswirkungen für Sie  prüfe.

Ob die klügste Vorgehensweise dabei über ein gerichtliches Verfahren oder eine außergerichtliche Streitbeilegung führt, hängt von vielen Umständen des Einzelfalles ab.

Dass ich für Ihre Rechtsposititionen eintrete, ist eine Selbstverständlichkeit. Jedoch ist es durchaus sinnvoll, auch an die Zeit nach dem Konflikt zu denken.